Therapie-Schema

1. Kontaktaufnahme Ihrerseits (Eigeninitiative, überweisung eines Arztes)
    - Terminvereinbarung
    - zustellung des Anamnesebogens per Mail

2. Anamnesegespräch und erste Therapiedurchführung nach Absprache,
   Einführung in die Selbstübungen (Unterlagen stehen für Sie bereit)

3. Verlaufstherapie, Kontrolle der Selbstübungen. Weitere Instruktionen 
   bezüglich des zu erwartenden Genesungsverlaufs.


Im Minimum benötigen Sie 3 Therapiekontakte:

1. Kontakt 75 Minuten
2. Kontakt nach 7-10 Tagen, 60 Minuten
3. Kontakt nach ca. 3 Wochen, 60 Minuten

weitere Kontakte nach Absprache; Bedarf je nach Schweregrad und Zeitpunkt der ersten Symptome der Vergangenheit.

Unsere Leistungen werden im Umfang der Zusatz- oder Alternativversicherungen von Ihrer Krankenkasse übernommen. 
Anerkennung EMR, ASCA, Visana, EGK.

Bitte kontaktieren Sie ihre Krankenkasse für differzierte Zahlungsmodalitäten.


© gesund-sein gmbh 05.2015